Chirurgisch Orthopädischer PraxisVerbund (COPV)

Unfallchirurgie

Chirurgisch Orthopädischer PraxisVerbund (COPV)

Beschreiben Sie Ihre Leistung detailliert


Akupunktur

Dr. Haase / Dr. Kettler

Akupunktur stellt eine wunderbare ergänzende Methode in der schmerztherapeutischen Behandlung, sowie in der Therapie von Störungen des Bewegungsapparates und von stressbedingten Störungen dar. Die Traditionelle Chinesische Medizin versucht in ihrem Ansatz immer den Ausgleich von Yin und Yang herzustellen und somit einen normalen „Fluss“ der Energien zu erreichen.

Gonarthrose

Chron. Wirbelsäulenbeschwerden

Verspannungen im Schulter-, Nackenbereich

HWS Syndrom

Schulterschmerz

Gelenkschmerz

Sehnenscheidenentzündungen

Tennis-, und Golferellenbogen

Achillessehnenreizung

Patellaspitzensyndrom

Fußschmerzen

Rauchentwöhnung und Gewichtsreduktion.

Allgemein- und Viszeralchirurgie

PD Dr. Jacob

Die allgemeinchirurgischen Eingriffe werden häufig in ihrer Komplexität unterschätzt und sollten nur durch sehr erfahrene Chirurgen durchgeführt werden. Durch die langjährige Tätigkeit von Doktor Jacob als leitender Arzt in einem Zentrum für Minimal Invasive Chirurgie sowie Dozent für laparoskopische Operationen des Bund Deutscher Chirurgen (BDC) und der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie (DGCH), können wir diese Leistungen auf dem höchsten Niveau anbieten.

Gutartige Weichteiltumore: Atherome (Grützbeutel), Fibrome, Lipome

Direkter Nahtverschluss von Hautdefekten

Narbenkorrekturen

Plastische Deckung von offenen Wunden (Dekubitus)

Portexplantationen

Anlage /Rückverlegung eines künstlichen Darmausgangs

Darmoperationen

Diagnostische Bauchspiegelung

Entfernung des Blinddarms

Entfernung der Gallenblase

Lösungen von Verwachsungen (Adhäsiolyse)

Arbeits-, Wege-, Schul- und Kitaunfälle

Dr. Haase / Dr. Kettler

Arbeits- Wege-, Kita- und Schulunfälle sind durch die Berufsgenossenschaft versichert. Geschieht während dieser Tätigkeiten ein Unfall, so ist eine Vorstellung beim Durchgangsarzt erforderlich. Dies kann über eine Rettungsstelle im Krankenhaus oder aber z.B. in unserer Praxis erfolgen. Es gibt Verletzungen, deren Weiterbehandlung nur durch einen D-Arzt gestattet ist. Wir bieten eine umfassende Untersuchung, einschließlich digitalisiertem Röntgen, gegebenenfalls entscheiden wir, ob weiterführende Untersuchungsmaßnahmen erforderlich sind. Eine adäquate Wundversorgung oder primäre Frakturversorgung wird im Rahmen der Notfallversorgung bei uns durchgeführt. Operative Versorgungen können sowohl in unseren eigenen OP-Räumen, oder im Krankenhaus, bzw. der Belegklinik, durch uns durchgeführt werden. Handelt es sich um komplexere Verletzungen sorgen wir dafür, dass der Patient in eine von der Berufsgenossenschaft zugelassene Klinik überwiesen wird.

Ästhetisch-plastische Behandlungen

Dr. Haase / Dr. Roessing

Kleinere Makel an unserem Körper sind nicht weiter schlimm, aber stören das eigene Wohlempfinden. So sind Alterungsprozesse der Haut wie Faltenbildung und Pigmenablagerungen (sog. Altersflecke) ein natürlicher Vorgang, dem wir alle ausgesetzt sind.

Heutzutage gibt es gut verträgliche und schmerzarme Verfahren, um diese Prozesse zu korrigieren. Auch die Problematik extremer Schweißbildung oder das natürliche Haarwachstum an den Achseln und im Scharmbereich empfinden wir als lästig. Auch diese kleinen Probleme können erfolgreich und langfristig durch unser kompetentes Team behandelt werden.

Bei sehr umfangreichen Behandlungen und größeren plastischen Operationen arbeiten wir mit der Praxisklinik für Plastische Chirurgie Metropolitan Aesthetics in Berlin-Mitte zusammen.

Faltenbehandlung (Hyaluronsäure, Botox)

Entfernung von Besenreisern (Sklerosierung, Laser)

Entfernung von Hautpigmenten wie Leberflecken oder Tätowierungen (Laser)

Entfernung von Haaren

Dermatochirurgie

Dr. Haase / PD Dr. Jacob

Entfernung von gutartigen, unklaren und bösartigen Geschwülsten, in und unter der Haut gelegen.

Fettgeschwülste (Lipome)

Grützbeutel (Atherome)

Weißer Hautkrebs (Basaliome)

Dunkle Hautgeschwülste (gut- und bösartige Melanome)

Narbenkorrekturen

Diabetisches Fußsyndrom

Dr. Kettler

Das diabetische Fußsyndrom ist eine Komplikation des Diabetes mellitus mit Druckstellen (Ulkus) und Infektionen. Manchmal entwickelt sich eine Folgenkomplikation DNOAP (Charcot Arthropathie), eine Zerstörung des Gelenks mit erheblicher Schwächung der Fußstatik.

Daher muss jeder Diabetes- Patient regelmäßige ärztliche Kontrollen und fußpflegerische Maßnahmen erhalten, denn die Ausbildung eines Diabetischen Fußsyndroms kann fatale Folgen für den Betroffenen haben. Nur so können Amputationen vermieden werden.

Fußchirurgie

Dr. Kettler

Beschwerden an den Füßen können eine Vielzahl von Ursachen haben. Umso mehr ist es von entscheidender Bedeutung, einen erfahrenen Fußspezialisten aufzusuchen. Die häufigsten Erkrankungen sind Fehlstellungen und Verschleiß der Zehengelenke, Arthrosen der Fußwurzelgelenke und Knorpelerkrankungen des Sprunggelenkes. Nicht selten bestehen hier Zusammenhänge zwischen Gelenkverschleiß, knöcherner Fehlstellung und Sehnen- und Kapselschwäche. Diese Zusammenhänge müssen in ihrer Komplexität betrachtet und behandelt werden.

Handchirurgie

Dr. Drake

Erkrankungen der Hand bedürfen in der konservativen und chirurgischen Therapie einer besonderen Expertise aufgrund der Komplexität unserer Greiffunktionen. Eingriffe sollten daher nur von in der Handchirurgie erfahrenen Chirurgen durchgeführt werden. Wir setzen größtenteils schonende und schmerreduzierte Verfahren ein und operieren ambulant, so dass Sie nach kurzer Zeit wieder aktiv und in alter Gewohnheit Ihre Hand benutzen können.

Karpaltunnelsyndrom, Sulcus ulnaris Syndrom

Sehneneinengungen an Fingern und Handgelenk wie Ringbandstenosen/schnellender Finger, „De Quervain“-Stenose

Entfernung von Tumoren, Überbeinen/Ganglien

Versorgung von Beuge-und Strecksehnenverletzungen

Versorgung von Seitenbandverletzungen der Finger einschließlich „Skidaumen“(ulnare Seitenbandruptur)

Materialentfernungen

Spiegelung des Handgelenks bei Discusverletzungen, Bandverletzungen, Knorpelschäden

Rhizarthrosebehandlung – konservativ und operativ

Hernien (Leisten- und Bauchwandbrüche)

PD Dr. Jacob

Die operative Versorgung von Bauchwand- und Leistenbrüchen bedarf einer großen Expertise und sorgfältigen Durchführung. Dabei sollten die operativen Verfahren individuell an den Patienten angepasst werden („tailored approach“), um ein optimales Resultat zu erzielen. Dafür muss in der heutigen Hernienchirurgie der Operateur sowohl die herkömmlichen (offenen), als auch die laparoskopischen (Minimal Invasiv) Verfahren anbieten.

Aufgrund unserer langjährigen Spezialisierung in der Hernienchirurgie können wir mit einem hohen Maß an Sicherheit das gesamte Spektrum dieser sehr häufigen Erkrankung abdecken. Dieses beinhaltet den kleinen Leistenbruch bei jungen Menschen genauso wie den rezidivierenden Bruch beim älteren Menschen mit Vorerkrankungen.

Leistenbruch

Bauchwandbruch (Nabelbruch, Narbenbruch)

Parastomaler Bruch

Zwerchfellbruch

Orthopädie

Dr. Kettler

Durch ein hohes Maß an fachlichem Anspruch und enger kollegialer Zusammenarbeit können wir fast das gesamte Spektrum der orthopädischen Krankheitsbilder behandeln. Vor allem die gezielte orthopädische Therapie von Arthrosen liegt in unserem Fokus. Hier bringt die frühzeitige Intervention durch multimodale Anwendungen den gewünschten Behandlungserfolg, verhindert die Chronifizierung und verlangsamt den Gelenkverschleiß. Wir können auf ein weites Spektrum der konservativen Orthopädie zurückgreifen, um unnötige operative Behandlungen zu vermeiden oder später nötige operative Behandlungen hinauszuzögern.

Proktologie

PD Dr. Jacob

Die Untersuchung des Afters ist den meisten Menschen unangenehm und es besteht eine natürliche Scheu bei Problemen den Arzt aufzusuchen. Deshalb ist es bei proktologischen Erkrankungen besonders wichtig eine kompetente Hilfe in einer angenehmen Atmosphäre zu erhalten. Da wir um diese Problematik wissen, haben wir uns auf die proktologischen Krankheitsbilder spezialisiert und bieten Ihnen das gesamte Spektrum der Diagnostik und Therapie auf einem hohen Niveau an.

Analfistel

Hämorrhoiden

Sinis Pilonoidalis (Steißbeinfistel) mit Plastik

Analabszesse

Analvenenthrombosen

Akne inversa

Fissuren

Marisken

Rückenschmerzen

Meist handelt es sich um den akut aufgetretenen Rückenschmerz. Dieser hat seine Ursache in der Dysfunktion eines einzelnen Bewegungssegmentes (akute Lumbagie).

Sportmedizin

Dr. Haase / Dr. Kettler / Dr. Drake

 

Verletzungen von Sportlern können verschiedenste Organe wie Muskeln, Sehnen, Gelenke oder auch Stoffwechselabläufe betreffen. Diese unterscheiden sich essentiell von Verletzungen und Erkrankungen des Alltags oder des Alters. Primäres Ziel ist die Wiederherstellung des Belastungsniveaus vor der Verletzung und die Begleitung des Patienten vom Zeitpunkt der Verletzung bis zur Wiederaufnahme der vollen Sportfähigkeit. Ursachen von chronischen Beschwerden müssen sportspezifisch verstanden und entsprechende auf den jeweiligen Sportler ausgerichtete Therapievorschläge erarbeitet werden.

Stosswelle

Stoßwellen sind energiereiche, hörbare Schallwellen. In der Medizin werden Stoßwellen bereits seit 1980 u.a. zur Auflösung von Nierensteinen eingesetzt. In der modernen Schmerztherapie wird die Energie der Stoßwellen auf die Schmerzzonen im menschlichen Körper übertragen. Dort kann sie ihre heilende Wirkung entfalten. Heilungsprozesse im Körper werden beschleunigt, der Stoffwechsel verbessert sich, die Durchblutung wird gesteigert, schmerzhafte Kalkablagerungen werden abgebaut.

Achillodynie

Arthrosetherapie

Fersensporn

Kalkschulter

Muskelverspannungen

Patellaspitzensyndrom

Schleimbeutelentzündungen

Sehnenentzündungen (akut / chronisch)

Tennis- oder Golferellenbogen

Unfallchirurgie

Dr. Haase / Dr. Kettler / Dr. Drake

Die unfallchirurgische Versorgung ist ein wesentlicher Schwerpunkt der Praxis in Lankwitz. Allen Patienten ist hier eine fachärztliche Versorgung nach neuestem Wissenstand mit möglichst geringen Wartezeiten garantiert. Als Akutversorger ist hierbei eine Terminvergabe nicht notwendig.

Wundversorgungen

Behandlung von Brüchen/Frakturen operativ und konservativ

Erstversorgung, Nach-und Weiterbehandlung von Arbeitsunfällen

Materialentfernungen ambulant in Vollnarkose

 



Tel.

030 76 88 66 33

Fax.

030 76 88 66 329

Email.

info@copv.berlin

Ansprechpartner

Fr. Jurisch

Firmenbezeichnung

COPV